Siku 6778 Fendt 939 Vario mit Frontlader und Fernsteuermodul 1/32

Bisher bei uns 199,00  174,99 

Enthält 19% Mwst.
zzgl. Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar

Vorrätig

Vorrätig

Kategorie: Schlüsselworte: , , ,

Beschreibung

High-End Modell der neuesten Fendt 939 Vario Baureihe mit elektronisch steuerbarem Frontlader. Die mitgelieferten Frontlader-Anbaugeräte Schaufel und Palettengabel ermöglichen einen flexiblen Arbeitseinsatz im Kinderzimmer. Die Besonderheit des Modells ist die Umschaltmöglichkeit auf eine Parallelführung des Frontladerarms. Die Palettengabel wird dabei parallel zum Boden geführt, um die Paletten sicher stapeln zu können. Für den Einsatz mit der Schaufel ist die Frontladerführung wieder auf den Normalmodus durch einfachen Tastendruck einstellbar. Funkferngesteuerter Traktor der SIKUControl-Serie im Maßstab 1:32 aus Metall. Proportionale Lenkung und Geschwindigkeit sowie elektronisch gesteuerte Heckkupplung. Schaufel und Frontladerschwinge sind getrennt voneinander über zwei Getriebe steuerbar. Die Frontladerschwinge ist mit einem mechanischen Schnellwechselsystem ausgestattet. Modell mit 5 elektronisch gesteuerten Getrieben, die jeweils über eigene Rutschkupplungen abgesichert sind. Fahrlicht und Arbeitsscheinwerfer am Kabinendach vorne mit weißen LED´s, Rücklicht mit roten LED´s. Blinkfunktion, rechts und links getrennt steuerbar. Rundumleuchten mit orangenen LED´s getrennt zuschaltbar. Modell mit Fernsteuerung. Die Energieversorgung wird mit 3 AAA-Batterien gewährleistet. Batterien im Lieferumfang nicht enthalten.
icon 3+ icon 3+ icon 3+
Farbliche und technische Änderungen behalten wir uns vor. Zur Darstellung der Neuheiten werden zum Teil Originalfotos und Prototypen eingesetzt. Abweichungen zum Lieferzustand des Modells sind möglich.
Volumenabhängiges Transportgewicht: 2,64 kg

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreibe die erste Bewertung zu “Siku 6778 Fendt 939 Vario mit Frontlader und Fernsteuermodul 1/32”

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.